Seifenkistenrennen

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zum geplanten ersten Seifenkistenrennen in Biere.

Bei Fragen kannst du dich per Email: seifenkistenrennen@bierer-kulturverein.de an das ORGA-Team wenden.

Unterlagen für die Anmeldung


Hier findest du das Anmeldeformular (PDF-Datei) für das diesjährige Seifenkistenrennen. Füll bitte die erste Seite aus und sende sie dann per Email seifenkistenrennen@bierer-kulturverein.de oder per Post an:

Bierer Kulturverein 2004 e. V.
Müllerstraße 4c
39221 Bördeland OT Biere

Hinweise und Rennregeln

Seifenkistenrennen 2020 | 12. Juni 2020 |

Allgemeines

  • Die teilnehmenden Fahrzeuge dürfen über keinen eigenen Antrieb verfügen. Sie müssen sich lenken und bremsen lassen.
  • Das Fahrerteam ist für den sicheren Zustand seines Fahrzeugs selbst verantwortlich. Das Fahrzeug wurde getestet und das Fahrerteam garantiert, dass sich das Fahrzeug lenken und bremsen lässt.
  • Das Fahrzeug ist so gebaut, dass keine Verletzungsgefahr für den/die Teilnehmer oder andere besteht. Das Team lässt das Fahrzeug vor der ersten Fahrt von einem Sicherheitsverantwortlichen des Veranstalters abnehmen.
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr. Steuern darf nur wer das Fahrzeug lenken und bremsen kann. Alle auf dem Fahrzeug befindlichen Personen tragen einen Schutzhelm mit passendem Kinnriemen, langärmlige Kleidung und feste Schuhe.
  • Für alle Fahrer(innen) gilt ein generelles Alkoholverbot!

Durchführung des Rennens

  • Vor Beginn des Rennens melden sich die Teilnehmer in der Boxengasse und stellen ihr Fahrzeug vor. Anschließend begeben sich die Fahrzeuge zum Start.
  • Gestartet wird in zwei Kategorien:
    • –  Kinder bis einschließlich 13 Jahre
    • –  Jugendliche/Erwachsene ab 14 Jahre
  • Sind mehrere Personen auf dem Fahrzeug, zählt das Alter der Person am Steuer.
  • Das Rennen besteht aus zwei Läufen. Gewertet wird die schnellste Zeit von zwei Läufen.
  • Es erfolgt auch eine Bewertung des kreativsten bzw. schönsten Fahrzeugs.
  • Die Siegerehrung erfolgt ca. eine Stunde nach dem Rennen.
  • Mit seiner Unterschrift auf dem Anmeldeformular erkennt der Teilnehmer, bei Minderjährigen der Erziehungsberechtigte, die ausgehändigten Regeln unseres Rennes an.

Während der Veranstaltung werden Aufnahmen gemacht. Art der Aufnahmen: Fotografien und Videoaufnahmen.

Die Bildaufnahmen werden zu den folgenden Zwecken verwendet:

  • Bereitstellung der Aufnahmen für die Teilnehmer; Interne Bilddatenbank, bzw. Bildarchiv; Vereinsinterne Nutzung; Bereitstellung an Sponsoren/ Partner; Präsentation und Bewerbung unser eigenen Leistungen; Hinweise auf weitere und auf ähnliche Veranstaltungen; Unsere eigenen Printmedien und vergleichbaren Publikationen; Werbezwecke; Öffentliche Berichterstattung über die Veranstaltung; Für jedermann zugängliche und nutzbare Bilddatenbank, bzw. Bildarchiv (z. B. Bilddownloadbereich mit einer Medienauswahl für Berichtszwecke); Öffentlichkeitsarbeit; Verwendung auf unserer Website; Verwendung durch Presse und Medien; Referenz für Fotografin/en; Videoberichterstattung zur Veranstaltung

Aufbewahrungsdauer der Bildaufnahmen:

  • Die Bildaufnahmen werden solange aufbewahrt, wie das zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist.
  • Die Bildaufnahmen können intern unbeschränkt aufbewahrt werden, z.B. zur Sicherung von urheberrechtlichen Rechtsansprüchen durch Nachweis von Originalaufnahmen und darüber hinaus aus Gründen zeitgeschichtlicher Dokumentation. Im Fall der Veröffentlichung, können die Aufnahmen solange publiziert werden, wie die jeweiligen Publikationsträger, Artikel oder Beiträge öffentlich zugänglich sind.